cropped-IMM_Headeriphone_large1-1.jpg

Forum der Mainzer Medienwirtschaft am 23.11.2011

Zukunftstrends frühzeitig zu erkennen und diese mitzugestalten, ist das Ziel des Forums Mainzer Medienwirtschaft – einer Initiative aus Politik, Wirtschaft, Rundfunkanstalten und Wissenschaft. Zu diesem Forum laden wir Sie herzlich ein am

Mittwoch, 23. November 2011, 14-16 Uhr
in die Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen,

Schillerplatz 7, 55116 Mainz

In dem Forum werden zunächst Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien ihre Vorstellungen und Erwartungen an die Zukunft der Medienwelt skizzieren.

Anschließend wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren, wie wir die Entwicklung der Medien in Mainz und in der Rhein-Main-Region weiter voranbringen können. Für die Moderation des Forums konnten wir den ZDF-Moderator Michael Opoczynski gewinnen.

Nach der Forumsdiskussion laden wir Sie ein, sich bei rheinhessischem Wein und Brezeln über Möglichkeiten einer konkreten Zusammenarbeit auszutauschen.
 

Anmeldung 

Die Teilnahme am Forum Mainzer Medienwirtschaft ist kostenfrei.
Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 18. November 2011 per E-Mail an forum@mainzer-medienwirtschaft.de oder per Fax an 06131-262 2836.

Ansprechpartnerin für Fragen zur Veranstaltung:
Dr. Corinna Ahlfeld, Tel. 06131-262 1836

Einladungsflyer (pdf) als Download

   

Ablauf

  14:00 Uhr - ERÖFFNUNG UND BEGRÜSSUNG
StS Martin Stadelmaier, Chef der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz

14:15 Uhr - 1. GESPRÄCHSRUNDE
StS Michael Ebling, Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur
Horst Ernerth, Vorsitzender der Geschäftsleitung BFE Studio und MedienSysteme GmbH
Dr. Peter Frey, Chefredakteur ZDF
Univ.-Prof. Dr. Georg Krausch, Präsident der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Christopher Sitte, Wirtschaftsdezernent der Stadt Mainz

14:35 Uhr - GESPRÄCH mit der Vorsitzenden des Zukunftsbeirats
Dr. Simone Sanftenberg, Vorsitzende des Zukunftsbeirats Medien, SWR-Landessenderdirektorin für Rheinland-Pfalz

14:40 Uhr - 2. GESPÄCHSRUNDE
Fritz Frey, stv. Fernsehdirektor und Chefredakteur Fernsehen Rheinland-Pfalz, SWR
Univ.-Prof. Dr. Stephan Füssel, Leiter des Instituts für Buchwissenschaft und Sprecher des Forschungsschwerpunktes Medienkonvergenz der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dieter Münk, Niederlassungsleiter IBM Deutschland GmbH, Mainz
Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth, Präsident der Fachhochschule Mainz
Richard Patzke, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen
Hans Georg Schnücker, Sprecher der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Rhein Main 

15:00 Uhr - OFFENE DISKUSSION
Moderation: Michael Opoczynski, Hauptredaktionsleiter Wirtschaft ZDF

 

Feedback-Möglichkeit

Über das Feedback-Formular haben Sie die Möglichkeit, uns Ihr Interesse an den Themen des Forum Mainzer Medienwirtschaft mitzuteilen.