cropped-IMM_Headeriphone_large1-1.jpg

Zukunftsbeirat begrüßt Tilman Au als neues Mitglied

Der Zukunftsbeirat der Initiative Mainzer Medienwirtschaft hat auf seiner Sitzung am 27. September 2013 Tilman Au, Geschäftsführer der NIDAG GmbH, als neues Mitglied aufgenommen.
"Mit Tilman Au hat die Zukunftsinitiative einen weiteren wichtigen Partner gewinnen können. Damit kann die Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft im Medienbereich noch effektiver umgesetzt werden", so die Vorsitzende des Zukunftsbeirates Dr. Simone Schelberg.
Tilman Au hatte sich bereits mehrmals mit dem Geschäftsfeld der NIDAG auf den Forumsveranstaltungen der Initiative Mainzer Medienwirtschaft eingebracht. Er sieht die Wahl in das Gremium als Chance und Verpflichtung, den Medienstandort Mainz zu stärken und gemeinsam mit allen Partnern des  Zukunftsbeirates Impulse für die künftige Medienentwicklung zu setzen.