cropped-IMM_Headeriphone_large1-1.jpg

16. Forum Mainzer Medienwirtschaft: Smarter Education

Das 16. Forum Mainzer Medienwirtschaft und trotzdem eine Premiere! Zum ersten Mal laden der Medienausschuss der IHK für Rheinhessen und die Initiative Mainzer Medienwirtschaft zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein, zum Thema "Smarter Education".
Smarter Education nutzt die aktuellen technologischen Entwickungen in den Bereichen „Cloud“ „Analytics“,  „Mobile Computing" und „Social Media“ und wird das Lernen und Lehren aus Sicht von Experten revolutionieren. Jederzeit - an jedem Ort - mit jedem mobilen Endgerät sind Studium, Aus-und Weiterbildung machbar, kollaboratives, spielerisches Lernen und personalisierte Lernunterstützung  eröffnen für Studierende und Lehrbeauftragte eine neue Dimension der Wissensvermittlung. Ein Thema, das die IBM mit ihrer Forschung und Entwicklung der IT Technik maßgeblich mitentwickelt und fördert. Neben Fragen der technischen Möglichkeiten werden Lernmethoden und  Lernziele diskutiert, sowie die spannende Frage der Datensicherheit, wenn jeder Lernende immer und überall Zugriff auf die Lern-und Datenplattform haben kann.
Dieter Münk wird als  Vice Präsident IBM Systems and Technology Group das Thema "Smarter Education" aus Sicht der technologischen Entwicklungen darstellen.
Claudia Brenner, Geschäftsführerin Studium Digitale an der Uni Frankfurt wird die Chancen und Herausforderungen dieser Technologietrends aus didaktisch-wissenschaftlicher Sicht darstellen.