Schnittstellen (in) der Medienökonomie

Die Jahrestagung der bundesweiten "Fachgruppe Medienökonomie“ ist zu Gast an der Hochschule Mainz. Von Donnerstag, dem 13. November 2014, bis Samstag, 15. November, werden unter dem Titel „Schnittstellen (in) der Medienökonomie“ Wissenschaftler und Praktiker interdisziplinäre Schnittstellen zur Journalistik, zur Medienrezeption oder zur Medienpolitik diskutieren. Thematisch liegt der Fokus der Tagung auf digitalen Medien, hier insbesondere Benutzer-, Hardware- und organisatorischen Schnittstellen.
Das prominent besetzte Programm ist - auch dank aufwändigem Review-Prozess - hoch aktuell.
Weitere Infos gibt es hier.