20. Forum Mainzer Medienwirtschaft: Qualität und Vielfalt in einer digitalen Medienwelt

Die Digitalisierung fordert die Medienwelt heraus. Ob linear oder crossmedial, print oder online – das alles verlangt nach unterschiedlichen Lösungsansätzen. Zudem sollen und müssen journalistische Qualitätsstandards eingehalten werden. Wie ist das zu garantieren, welche Rahmenbedingungen müssen politisch, gesellschaftlich und journalistisch geschaffen werden und welche Herausforderungen müssen Medienverantwortliche meistern? Bei einer gemeinsamen Veranstaltung werden der Landtag Rheinland-Pfalz und die Initiative Mainzer Medienwirtschaft nach Antworten auf diese Zukunftsfragen suchen. Nach einem Impulsreferat von Prof. Dr. Thorsten Faas, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, diskutieren dazu Heike Raab, Staatssekretärin, Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und für Europa, für Medien und Digitales, Dr. Simone Schelberg, Landessenderdirektorin SWR Rheinland-Pfalz, Matthias Fornoff, Leiter der ZDF-Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen, Hans Georg Schnücker, Sprecher der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Rhein-Main Moderation: Friedrich Roeingh, Chefredakteur Allgemeine Zeitung. Alle Interessierten laden wir dazu herzlich ein! Dienstag, dem 15. September 2015, um 18.00 Uhr im Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz.Für weitere Infos gibt´s hier die Einladung zum Nachlesen Einladung_Forum Digitale Medienwelt